Als erste Aktion zum 100-jährigen Jubiläum des Heikendorfer Sportvereins veranstaltete die Hallenradsportsparte am 11. Februar einen Mitmachtag für Jung und Alt. Nach den Kreismeister­schaften, bei denen wieder einige persönliche Bestleistungen erzielten wurden, hieß es im Anschluss: Halle frei für alle Radsportbegeisterten!

Mit Unterstützung der Trainerinnen und der jungen Sportler versuchten sich Kinder allen Alters und vielfach auch die Eltern in den verschiedenen Disziplinen des Hallenradsports. Einräder wurden ausprobiert, die Kunstradrädern ohne Bremsen und Freilauf im Parcours getestet und beim anspruchsvollen Hallenradball auf Tore geschossen.

Das Rhönradteam der Hochschulsportgruppe der Uni Kiel besuchte unsere Veranstaltung und gaben uns einen kleinen Vorgeschmack auf die Show, die sie im Rahmen des Norddeutschen Länderwettkampfs der Kunstradsparte am 14. Juli präsentieren werden. Schön, dass auch unsere Sportler und Besucher Gelegenheit hatten, dieses seltene Sportgerät zu testen.

Abgerundet wurde der Nachmittag durch den stark besuchten Waffel- und Getränkestand, an dem sich Besucher und Sportler stärken konnten.

Am Ende waren die vielen Gäste, Trainerinnen, Sportler und das Organisationsteam sehr zufrieden mit dieser gelungenen Veranstaltung.

Wir freuen uns auf unser nächstes Event im Juli!