Heikendorfer Sportverein von 1924 e. V.

Bogensport – Familiensport für jedes Alter

Die Sparte Bogenschießen wurde 1977 im Heikendorfer Sportverein gegründet. Sie zählt derzeit etwa 80 aktive und passive Mitglieder. Einige sind bereits seit Beginn dabei. Wer den Bogensport liebt, der kommt davon einfach nicht los!
Die Bogenschützen haben viele Erfolge erzielt auf Landes- und Bundesebene bis hin zum Deutschen Meister. Gemeinsam besuchen sie jedes Jahr viele Turniere und Meisterschaften, mitunter auch im Ausland.
Wer sich einen näheren Eindruck von dem vielseitigen Sport machen will, der schaut am besten einmal auf der Homepage der Sparte vorbei oder besucht die Bogenschützen beim Training.

Unsere offiziellen Trainingszeiten variieren je nach Jahreszeit. Von April bis Oktober findet das Training auf unserem Trainingsgelände Korügen am Tobringer (siehe Routenplaner => Clubgelände am Tobringer/Korügen) statt.

Mittwochs von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr.
Samstags von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Von November bis März findet das Training in der Heikendorfer Mehrzweckhalle statt.

Mittwochs von 18 bis 21 Uhr.
Samstags von 15 bis 18 Uhr.

Interessenten können sich an folgende Vereinskollegen wenden:

Spartenleitung: Heinz Christensen (Tel. 04343/1389, E-Mail: christensen-heinz@t-online.de)

Weitere Informationen auf der Internetseite Feldbogensport der Bogenschützen.